3ks-profile.jpg
AkzoNobel.jpg
BUG_logo.jpg
Baumeister-Bauer.jpg
algenmax.jpg
all-ha-bau.jpg
allputz-majcen.jpg
allputz-sued.png
allputz.png
apu_ag.jpg
ara.jpg
austrotherm.gif
bau-mit-uns.jpg
baumeister-gruber.png
baumit.jpg
bekaert.jpg
bl-verputz.png
blamauer.png
bonstingl.jpg
bti.png
buchauer-strasser.jpg
bucher.png
catnic.jpg
cena-bau.png
die_bautechniker.jpg
digiplan.png
dittrich.jpg
eder.png
edlinger.png
epfbau.jpg
etv.png
fassadenprofi.gif
fbg.jpg
g-moser.jpg
gkz.jpg
goidinger.jpg
goltschman.jpg
griesser.jpg
grundner.jpg
gw-bau.png
h-v-bausysteme.jpg
haslinger.jpg
heinrich-verputz.jpg
helopal.jpg
hilti.png
hobe-putz.jpg
hofer.png
hoge.png
hp-fassadenbau.jpg
huber-fertigputz.png
huegelsberger.jpg
ida-bau.jpg
inau.jpg
isospan.jpg
k-uni.jpg
knauf-insulation.png
koelbl.jpg
kps.png
krista.png
kuhn-fassaden.jpg
lasselsberger.jpg
leier.jpg
leisch.png
lg-bau.png
loibenbck.jpg
loik-bau.png
lorencic.jpg
lz.png
maltechbau.jpg
manfred-reiter.png
mixfix.jpg
moldan.png
moser-fertigputz.jpg
narrath-putze.jpg
pet-handels-gmbh.png
peter-hnizdil-verputz.png
petutschnig.png
polzinger.jpg
profi-baustoffe.jpg
protektor-bauprofile.png
puszter.png
putz-estrich-bau.jpg
quarzolith.png
quehenberger.png
ranit_austria.png
reg-bau.jpg
renofix.jpg
renovit.jpg
riegerbau.jpg
roefix.png
roman-siegl.png
romberger.png
sachverstaendigenbuero-eder.png
sachverstndigenbro-lautner.png
sap-fassadenbau.png
scherz-bau.jpg
schlager-fensterbank.png
staudinger.gif
stern-hafferl.png
sto.png
strabag-kaernten.png
strohmeier.png
thermo-span.jpg
trieb.png
uitz-putz.png
velox.jpg
verputzsysteme.jpg
voeb.jpg
w-p-baustoffe.jpg
weber.jpg
wopfinger-baustoffe.jpg
xella.jpg
zieglerverband.png
zmug-maschinenputz.png
zodl.png

Verarbeitungsrichtlinien für Oberputze

Verarbeitungsrichtlinien für Oberputze - 2. Auflage 09/2008 - Kostenpflichtiger PDF-Download
Preis:
ÖAP-Mitglieder: € 10,00
Nichtmitglieder: € 20,00
RL_Oberputze_2008.pngRL_Oberputze_2008.png

Verkaufspreis inkl. Preisnachlass
Preis: 20,00 €
Beschreibung

Oberputze haben grundsätzlich eine Schutzfunktion, müssen aber auch ästhetischen Ansprüchen gerecht werden.

Ein Kriterium zur Erfüllung dieser Anforderungen ist jeweils die auf den Untergrund und sonstigen Parameter abgestimmte Auswahl der Type des Oberputzes.

Ein weiteres Kriterium ist die fachgerechte Verarbeitung unter jeweiliger Berücksichtigung der Umstände, unter denen die Applikation des Oberputzes stattfindet.

Die vorliegenden Richtlinien bieten eine Hilfe für die richtige Auswahl von Oberputzen, abgestimmt auf verschiedenste Untergründe und enthalten Hinweise zur Verarbeitung von Oberputzen.

Darüber hinaus dienen diese Richtlinien als Verständigungsmittel zwischen Planer und Bauherr einerseits sowie Verarbeiter und Putzhersteller andererseits. Sie stellen also für alle Bauschaffenden eine nützliche Arbeitsunterlage dar.

PDF Download

OEAP_Richtlinie_Oberputze.pdf

OEAP_Richtlinie_Oberputze.pdf